Angelbekleidung – Fliegenfischen – Spinnfischen – Karpfenangeln

Angelbekleidung ist neben einer gut funktionierenden Angelausrüstung das wichtigste beim fischen. Nur wenn der Angler sich wohl in seiner Haut fühlt, macht die Ausübung dieser beliebten Hobby Gestaltung auch wirklich Spaß. Es gibt nichts Schlimmeres als zu frieren oder nass bis auf die Knochen zu werden.

Auf den folgenden Seiten dreht sich alles um die richtige Angelbekleidung zum Karpfenangeln, Spinnfischen, Fliegenfischen, Boots- und Küstenangeln. Da der Markt mittlerweile etwas überlaufen ist, erhaltet ihr hier Angebote und Informationen welche Hersteller es so gibt. Da ich selbst schon seit vielen Jahren aktiver Karpfenangler und Spinnfischer bin, kann ich euch durch meine gesammelten Erfahrungen ein wenig Beraten. Ich helfe euch die richtigen Bekleidungsstücke zusammenzustellen und erkläre euch worauf ihr beim kaufen achten solltet.




Worauf sollte man beim Angelbekleidung kaufen achten?

Da der Markt an Angelbekleidung sehr vielfältige ist, fällt es einem nicht gerade leicht sich zu entscheiden. Neben einem guten Preis Leistungsverhältnisses, sollte auch nicht die Funktionalität sowie der Tragekomfort außer Acht gelassen werden. Teuer muss nicht immer unbedingt gut sein. Oft erfüllen deutlich günstigere Modelle oder unbekannte Markenhersteller den gleichen Sinn und Zweck für weniger Geld. Hier sollte man auf spezielle Angebote im Netz achten. Hier eine kleine Auswahl!

Angelbekleidung für Angler

Leider kann man auch nicht pauschal sagen welche Hersteller bzw. Marken am besten geeignet sind. Dafür gibt es einfach zu viele Unterschiede. Es wird in der Branche oft kopiert, verbessert und nachgerüstet. Die Hersteller bzw. Produzenten, haben es auch nicht immer leicht. Sie müssen den richtigen Geschmack und zugleich die passenden Bedürfnisse des Anglers richtig abdecken. Zudem gibt es nicht die ultimative Lösung beziehungsweise das perfekte Bekleidungsstück für alle Angelarten und Wetterverhältnisse. Einige der beliebtesten Angebote an Bekleidungsstücke zum Angeln findet ihr in der entsprechenden Kategorie im Menü.

Die Unterschiedlichen Systeme

Neben den oben genannten Preis- Leistungsverhältnisses spielen die unterschiedlichen Systeme eine große Rolle. Um die richtige Ausrüstung zu finden ist es wichtig zu selektieren. Wenn man speziell nach diversen Kleidungsstücken sucht, sollte euch diese kleine Liste weiterhelfen.

  • Angeljacken und Hosen
  • Pullover
  • Polos
  • T-Shirts
  • Hoodies
  • Thermounterwäsche
  • Mützen, Caps und Hüte
  • Angelhandschuhe
  • Schuhe & Stiefel
  • Socken
  • Brillen zum angeln
  • Kopflampe – Stirnlampe
  • Wathose

Die richtige Angelbekleidung für deine Angelart

Bootsangeln

Bootsangeln
Küsten und Brandungsangeln

Küsten- Brandungsangeln

Marken und Hersteller von Angelbekleidung

Damit man sich einen kleinen Überblick verschaffen kann, habe ich die mir bekannten Hersteller und Marken mal in eine Liste zusammengefasst. Wie bereits erwähnt kommen jedes Jahr neue Kleidungsstücke sowie Markennamen oder Hersteller neu auf den Markt. Es ist wirklich nicht leicht immer auf den aktuellen Stand zu bleiben. Wenn noch ein Marke fehlen sollte könnt ihr mich gerne per E-Mail benachrichtigen.

  • Abu Garcia
  • Angel Domäne
  • Baleno
  • Balzer
  • Behr
  • Bergson
  • Carp Spirit
  • Chub
  • DAM
  • Fisherman Caps
  • Fladen
  • Fox
  • Gamakatsu
  • Generic
  • Geoff Anderson
  • Greys
  • Hotspot Design
  • Imax
  • Jenzi
  • Kakadu Traders
  • Kitaro
  • Korda
  • Leo Köhler
  • MAD
  • MagiDeal
  • Mil-Tec
  • Nash
  • NGT
  • Normani
  • Overment
  • Pinewood
  • Prologic
  • Rhino
  • Roy Fishers
  • Savage Gear
  • Shimano
  • Swendson

Angelkleidung und Design

Mittlerweile spielt auch das Design eine große Rolle in der Angelscene. Hier unterscheide ich das Design in zwei Kategorien. Zum einen in die Sinnvollen und Komfortablen Aspekt und zum anderen in die Markenbekanntheit und deren dazugehörigkeit.

Sinnvolle Bekleidungsstücke zum angeln

Das sind zum Beispiel Schutz- und Sicherheit Bekleidungsstücke zum angeln. Diese schützen und helfen uns den ausgesetzten Wettereinfluss bestmöglich entgegenzuwirken. Wie etwa Rettungswesten, Schwimmanzüge oder Thermobekleidung und Regenanzüge. Gerade beim Fliegenfischen ist man ständig mit dem Element Wasser in Verbindung. Zudem gibt es auch noch Angelbekleidung die uns das anpirschen beim Spinnfischen erleichtern. Wer kennt nicht die Real Tree Kollektion von Shimano. Viele Hersteller sind erst später auf den Zug aufgesprungen. Heutzutage bekommt man von fast jeder Marke entsprechende Angelbekleidung in der Tarnvariante.

Dazugehörigkeit

Durch geschickte Marketingstrategien, wird uns vermittelt das wir spezielle Bekleidungsstücke unbedingt benötigen. Nur so gehören wir dazu und unterscheiden uns von anderen Anglersportbegeisterten. Um in der Angescene dazuzugehören, brüsten sich diverse Angler mit bekannten Emblemen und Logos. Dabei sind die Bekleidungsstücke eher üblich und unspektakulär. Sie unterscheiden sich nur in ihrem kreativen Design und einem großen Markenlogo. Ansonsten sind es ganz normale Pullover, Hosen, Jacken usw. Dass sie nicht Multifunktionell sein können, möchte ich aber nicht behaupten.

Durch Facebook, Youtube oder Instagram, stehen wir durch unseren ständigen Mitteilungsbedarf oft im Rampenlicht. Jeder soll an unserem Fangerfolg teilhaben. Vor ein paar Jahren war es noch vollkommen unwichtig welche Marke, Hersteller oder Produkte man zum Fischen verwendet. Hauptsache man ist erfolgreich gewesen in seinem tun. Heute sieht das schon anders aus. Viele Profiangler werden von bekannten Marken gesponsert. So wird uns das Gefühl vermittelt, dass wir mit spezieller Angelbekleidung mehr erreichen können. Doch dafür ist viel mehr verantwortlich.<!–

Regenbekleidung zum angeln

Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Regenbekleidung zum angeln. Hierbei handelt es sich um aktuelle Angebote und Bestseller die gerne gekauft werden.

Thermobekleidung zum angeln

Sicherheitsbekleidung – Schwimmanzug zum angeln

Wathosen

Wathose im EinsatzDie Wathose zählt wohl zu der beliebtesten Angelkleidung bei Fliegenfischer, Raubfisch und Karpfenangler. Diese gibt es für Kinder, Männer und Frauen. Neben den bekannten Watstiefeln sind diese auch am meisten verbreitet. Sie haben sehr viele Vorteile. Ob zum fischen, auswerfen der Rute oder zum anfüttern. Einfach rein schlüpfen und die Wathose ermöglicht es jedem das kühle Nass trocken zu überwinden. Wir haben die Wahl zwischen einer Neopren Wathose oder einer normalen Gummi Wathose.

Neopren Wathosen gibt es in verschiedenen Materialstärken. Diese sind meiner Meinung nach besser für die kälteren Jahreszeiten geeignet. Es sei den man kauft sich eine atmungsaktive Neopren Wathose. Im Sommer schwitzt man sonst zu schnell in diesen. Die Stiefel sind direkt an der Hose befestigt. Bei Anschaffung, sollte man immer eine Schuhgröße höher kaufen. Je nach Einsatzbereich gibt es unterschiedliche Sohlen. Einmal die normale Profilsohle und zum anderen die Filzsohle. Welche nun besser ist, darüber wir oft in Foren diskutiert. Ich würde euch aber die Profilsohle empfehlen!

Die normale Gummi Wathose ist sehr schlicht und auch in einem Stück. Es gibt nicht viele Unterschiede. Außer dass die Materialstärke dünner und anders beschaffen ist wie bei Neopren. Alles andere ist gleich. Nur der Preis ist oft etwas günstiger. Passende Angebote und mehr Infos bekommt ihr hier.